Kein Job wie jeder andere - Jetzt bewerben bei der Feuerwehr Hamm!

Aktuelle Stellenangebote

Nachfolgend finden sie die aktuellen Stellenangebote der Stadt Hamm. Weiterführende Informationen zu den Stellenausschreibungen, Bewerbungsmöglichkeiten und vielem Mehr finden sie unter den angegebenen Links.



Auszubildende zur Brandmeisterin / zum Brandmeister (m/w/d)

Die Stadt Hamm sucht zum 01.04.2021 für ihre Berufsfeuerwehr mehrere Brandmeisteranwärter
 

  • Wir freuen uns Ihre Bewerbung bis zum 28.06.2020 über das Bewerbungsportal der Stadt Hamm zu erhalten.
  • Für Fragen zur ausgeschriebenen Stelle steht Ihnen  Herr Marek ,Tel. 02381 17-3211 gerne zur Verfügung. 


Informationsveranstaltung: Die Feuerwehr Hamm wird eigens für die ausgeschriebenen Stellen weitere Informationen im Rahmen einer Informationsveranstaltung bekannt geben.

Informationsveranstaltung für das Berufsbild Brandmeisteranwärter/in am 17.06.2020
 
… Was macht den Beruf aus?
… Wie läuft das Auswahlverfahren ab?
… Welche Fähigkeiten soll ich mitbringen?
… Was erwartet mich in der Ausbildung?
… Welche Perspektiven bietet die Stadt Hamm?
… Ist der Beruf der Richtige für mich?
 
 
Wir versuchen ihre Fragen gerne im persönlichen Gespräch zu beantworten. Am 17.06.20 findet an der Feuer- und Rettungswache 1, Hafenstraße 45, 59067 Hamm eine Informationsveranstaltung statt.
 
Aufgrund der Corona-Pandemie ist eine vorherige Anmeldung unter Angabe von Namen, Email-Adresse und Mobiltelefonnummer unter feuerwehr-ausbildung@stadt.hamm.de erforderlich. Bitte wählen sie dazu ein oder mehrere mögliche Zeitfenster aus:
 

  • 1. Gruppe: 16.00 – 17.00 Uhr
  • 2. Gruppe: 17.00 – 18.00 Uhr
  • 3. Gruppe: 18.00 – 19.00 Uhr
  • 4. Gruppe: 19.00 – 20.00 Uhr
 
Für Rückfragen stehen ihnen Herr Hellmann (02381 – 903210) oder Herr Röer (02381 – 903290) zur Verfügung.

 

Sporttest: Das Übungshandbuch und den Prüfungsvordruck zur Vorbereitung finden sie hier:

Übungshandbuch

Prüfungsvordruck



Rettungsassistenten/innen und Notfallsanitäter/innen

Die Stadt Hamm sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für Ihre Berufsfeuerwehr im Bereich des Rettungsdienstes: