Jugendfeuerwehr Hamm-Mitte

Wir über uns

Die JF Stadtmitte ist 1977 gegründet worden und kommt jeden Montag zusammen.
In der Zeit von 18:00 - 19:30 Uhr treffen sich Jungen und Mädchen zwischen 10 und 18 Jahren aus verschiedenen Stadtteilen, da wir die Jugendarbeit für den Bereich Berge, Westtünnen, Heessen und Stadtmitte übernehmen.
Die Jugendlichen werden von acht Betreuern beaufsichtigt.

Zum normalen feuerwehrtechnischen Dienst werden zusätzlich weitere Angebote durchgeführt: Schwimmen, Schlittschuhlaufen, Freizeitveranstaltung, Brandschutzerziehung, Erlebnispädagogik, Jugendfreizeiten und Ausflüge, sowie ein 24-Stunden-Dienst der den Jungen und Mädchen den "Alltag" der Feuerwehr näher bringt und noch vieles mehr. Von besonderer Wichtigkeit ist die Teilnahme an den Veranstaltungen der gesamten Jugendfeuerwehr Hamm, wie zum Beispiel, Völkerballturnier, Fußballturnier, Schützenfest der Jugendfeuerwehr und auch hier wären noch viele weitere Angebote zu erwähnen.
Die Betreuer versuchen, den Jungen und Mädchen ein angenehmes Umfeld und ein attraktiven Dienst anzubieten.

In unserer Jugendfeuerwehr wird das Miteinander sehr geprägt: JF heißt nicht nur feuerwehrtechnische Ausbildung, sondern sie fördert auch Sozialkompetenzen. Treten Probleme auf, werden diese vom Team aufgegriffen und interveniert.
Kinder mit unterschiedlichen Persönlichkeiten treffen aufeinander, doch das positive Miteinander wird gefördert.
Der Spaß spielt eine wichtige Rolle und hat eine hohe Priorität.

Mitglieder: 30 Jungen und 11 Mädchen (Stand: Dezember 2017)

Allgemeine Informationen

Ansprechpartner

Jugendfeuerwehrwart:
Martina Grochow

stellv. Jugendfeuerwehrwart:
Rolf Grochow
Jugendgruppensprcher:
Florian Sadowski

stellv. Jugendgruppensprecher:
Friedrich Stockhecke







E-Mail: jfmitte@feuerwehr-hamm.de
Telefon: 02381 / 58119 (Jugendfeuerwehrwart)

Übungsabende

jeden Montag von 18:00 bis 19:30 Uhr (außerhalb der Schulferien):

Dienstabend
Einsatzbereich Mitte (11)
Hafenstraße 45
59067 Hamm
Telefon: (02381) 903696

Fotos der Jugendgruppe